Register Anmeldung Kontakt

Wie viele löcher haben frauen, Südmädchen, haben einen Löcher viele der Frauen wie

Die Zeiten, in denen weiblichen Genitalien ein Tabu-Thema waren, sind vorbei. Über Optik und Fakten zur Vagina wird derzeit viel gesprochen.

Cutie Girls Faye.

Online: Jetzt

Über

Als weibliche Geschlechtsorgane werden alle Organe einer Frau bezeichnet, die der Fortpflanzung dienen. Die wichtigsten inneren Fortpflanzungsorgane der Frau sind die Scheide, die Gebärmutter, die Eileiter und die Eierstöcke.

Name: Alma
Jahre alt: Ich bin 37

Views: 30201

Onlinemagazin für Frauen und Familien. Es ist ein völliger Irrtum, dass nur deine Frauenärztin sich mit der Anatomie deiner Vulva auskennen sollte. Auch du selbst solltest dich trauen genauer hinzugucken.

Wie viele Löcher hat ein Mensch?

Denn wirklich, seinen Intimbereich gut zu kennen, hat eigentlich nur Vorteile. Wie, da gibt es einen Unterschied? Das was du im Spiegel siehst, ist die Vulva. Das Innere, also der Teil, den du nicht sehen kannst, nennt sich Vagina.

Ähnliche fragen

Hier sprechen wir von dem Eingang, in den du ein Tampon einführst, wenn du deine Periode hast, bis zum Abschluss des Gebärmutterhalses weit oben. Vulva und Vagina arbeiten immer Hand in Hand und sind ein unschlagbares Team. Zunächst aber einmal zum allgemeinen Aufbau und den einzelnen Funktionen unseres Geschlechtsorgans. Den kennen wir alle vom Rasieren. Er dient zum Schutz unseres Schambeins und besteht aus einer Fettschicht, die den Knochen gut polstert.

Diese Hautlappen sind mit besonders vielen Nerven ausgestattet und spielen aus diesem Grund eine wichtige Rolle beim Sex. Wir haben drei Löcher.

Viele wissen das tatsächlich nicht. Denn ein paar Zentimeter unterhalb unserer Klitoris befindet sich eine sehr kleine Öffnung, aus der unser Pipi kommt. Die Harnröhre dient dem Wasserlassen.

Lebendes Tier in Nase! Es kommt langsam rausgekrabbelt! - Klinik am Südring - SAT.1 TV

Neben der Harnröhre findest du die sogenannten Skene-Drüsen. Sie sind für die weibliche Ejakulation verantwortlich, also die Ausspritzung von Flüssigkeit, und übernehmen somit die gleiche Aufgabe wie die Prostata beim Mann. Zurück zu den kleinen Schamlippen und dem was dahintersteckt. Denn dort liegt der Eingang zur Scheide.

Gebärmutter (uterus)

Dieser ist umschlossen von einer kleinen Hautfalte, die als Hymenalsaum bezeichnet wird — oder auch einfach: der Rest des Jungfernhäutchens. Denn dieses stellt eine dünne Membran da, die sich um den Eingang der Scheide legt. Ist sie einmal durchbrochen worden, bilden ihre Überbleibsel eben den Hymenalsaum kannst du dir ein bisschen wie ein um den Eingang gespanntes Gummi vorstellen.

Direkt dahinter befinden sich die Bartholinischen Drüsen, die die Skene-Drüsen beim Befeuchten der Mumu unterstützen. Am Eingang vorbei, ein paar Zentimeter ins Innere der Scheide findest du dann deinen G-Punkt, der bei vielen Frauen als unerreichbar gilt, da er leicht um die Ecke liegen kann. Noch ein Stück weiter oben ragt der Gebärmutterhals in die Vagina.

Über all das, was ich nun oben beschrieben habe, wacht die Klitoris.

3 antworten

Sie sitzt, wie eine Königin, ganz oben am Schamhügel. Ihre Krone sieht aus wie eine kleine Kapuze, die sie zum Schutz trägt.

Die Klitoris hat über 8. Kein Wunder also, dass sie eine der empfindlichsten Stellen unseres Körpers ist. Die Hauptaufgabe der Klitoris: die Erregung, die Lust, die Freude! Sie ist ein sehr komplexer Teil unserer Mumu, der lange Zeit nicht erforscht wurde.

Über Jahrhunderte wurde sie mal als Mini-Penis, mal als unnütz und ab und an sogar als schädlich und sündhaft bezeichnet und daraufhin entfernt. Die Klitoris ist nämlich ein ganzes Organ, das bis zur Harnröhre und zur Vaginalwand reicht. Das was für dich sichtbar ist, ist praktisch nur der Kopf der Königin der Lust. Darunter besteht sie aus zwei acht bis neun Zentimeter langen Schenkeln und zwei Schwellkörpern. Ein netter Nebeneffekt für den Mann, da die Vagina so enger wird. Fun-Fact 2: Es gibt einige Feministinnen, die dazu auffordern die Bezeichnungen einiger Bestandteile des weiblichen Intimbereichs umzubenennen.

Sie finden, dass der Frau durch die Begriffe vermittelt wird, dass sie sich für ihre Vulva schämen müssen. Schamlippen, Schambereich, Schamhügel sollen stärkere und ausdrucksvollere Bezeichnungen bekommen.

You can have a day and night switch mode on your single click. Minimal Lite blog theme is one of the best themes for the blog, with easy setup and clean de helps the user to interact. Necessary cookies are absolutely essential for the website to function properly. This category only includes cookies that ensures basic functionalities and security features of the website. These cookies do not store any personal information.

Any cookies that may not be particularly necessary for the website to function and is used specifically to collect user personal data via analytics,other embedded contents are termed as non-necessary cookies. It is mandatory to procure user consent prior to running these cookies on your website.

Suche nach:. Schon mal in den Spiegel geguckt? Der Unterschied zwischen Vagina und Vulva Wie, da gibt es einen Unterschied? Wir haben drei Löcher Zunächst aber einmal zum allgemeinen Aufbau und den einzelnen Funktionen unseres Geschlechtsorgans.

Königin der Lust Über all das, was ich nun oben beschrieben habe, wacht die Klitoris. Oma — und jetzt?

Die vagina ist das primäre weibliche geschlechtsorgan, dennoch sind viele fakten über sie weitestgehend unbekannt.

Unverhofft und für immer — aus Hörbys Sicht IV. post: Ja, wir bluten! Next Next post: Free Bleeding: Mein persönlicher Erfahrungsbericht. Jannet Doe You can have a day and night switch mode on your single click. Follow US. Facebook Instagram LinkedIn Pinterest Podcast Mutterkuchen.

Scheide (vagina)

Wir benutzen Cookies um das Beste aus deinem Besuch rauszuholen. Klicke hier um ALLE Cookies zu akzeptieren. Manage consent. Out of these, the cookies that are categorized as necessary are stored on your browser as they are essential for the working of basic functionalities of the website. We also use third-party cookies that help us analyze and understand how you use this website. These cookies will be stored in your browser only with your consent. You also have the option to opt-out of these cookies. But opting out of some of these cookies may affect your browsing experience.

Necessary Necessary. Non-necessary Non-necessary.