Register Anmeldung Kontakt

Der schwanz meines sohnes, Sohnes Chica-Jagd der Meines schwanz Fremden

Startseite » Sexualkunde meines Sohnes.

süße Frau

Online: 5 Stunden vor

Über

Shawna Edwards vs Monster. Anal prolapsing beim Frauenarzt. Sophia ist eine. Schlangenmensch Margo Teil Zwei. Chaka T. Maki Tomoda Nipponjin Modell ist sexy.

Name: Aurelea
Wie alt bin ich: ich bin 19

Views: 13273

Eine Mutter findet über eine an sich unangenehme Sache doch noch einen besonderen Draht zu ihrem Sohn.

Mein Sohn ist so der typische Teenager. Viel davon hat er wohl leider von seinem Vater, das andere wird vermutlich am Alter liegen und sein Umgang beisteuern. Besonders seit Konrad jetzt Autofahren darf hat er den totalen Überflieger. Seine Schwester Rebecca ist ganz anders, kommt wohl eher nach mir, um die geht es heute aber nur am Rande. Nebenbei Mittelschule. Danach Lehre als Schreiner, welche er wohl nächstes Jahr beenden wird.

Wahrscheinlich wird er es schaffen. Wenn er nicht noch mehr Party macht. Sogar eine feste Freundin hatte er schon über 2 Jahre lang.

Wie mich mein sohn schwängerte

Dann legte er sich trotz meiner ausdrücklichen Warnungen nebenbei noch eine Reservefrau zu. Soll passieren. Eine kleine Delle gab es im familiären Zusammenleben als sich sein Vater und damit mein Ehemann ziemlich unerwartet abgesetzt hatte. Mit einer deutlich jüngeren kinderlosen Frau. Seiner Sekretärin. Der Klassiker. Wir fanden in einen normalen, zweckorientierten Umgang miteinander. Wenigstens in der Wohnung konnten wir bleiben. Auf der anderen, der im Alltag vor den Kumpels stets so sorgsam verheimlichten Seite ist Konrad oft wieder ganz klein. Bei Behördensachen zum Beispiel, da hat er einen heiden Respekt davor.

Rangkampf 2 - Ethologie der Schäferhunde 03.

Wenn es nur ein Pass oder ein Zulassung ist. Keine Ahnung warum. Oder wenn er Krank ist. Dann mutiert er wieder binnen Stunden zum kleinen wehleidigen Söhnchen. Das amüsiert dann etwas, wenn der Hypochonder eine einfache Grippe als Weltuntergang dramatisiert.

Ansonsten versuchte ich im Alltag so offen wie es mir sinnvoll erschien zu sein. Also kein verklemmtes unnötig verschüchtertes Verstecken voreinander. Weil er schon recht Früh eine feste Freundin hatte brauchte ich körperliche Dinge nicht extra ansprechen, Konrad machte seine Erfahrungen selber und viele Dinge im Alltag wurden dadurch leichter. Er wusste schon ein wenig wie Frauen so ticken.

Sexualkunde meines sohnes

Das merkte man im weitgehend friedlichen Umgang mit seiner Schwester. Auch für mich wurden manche Sachen damit einfacher. Man merkte ihm nur an wie er plötzlich keine Freundin mehr hatte. Das amüsierte ebenfalls, denn ganz doof sind Frauen nicht, auch wenn sie wie in meinem Fall Naturblond sind.

Natürlich noch nicht so drastisch wie ab 40 oder 50 in die andere Richtung. Dennoch schien Konrad neuerdings wieder Probleme zu bekommen. Denn Konrad betrat Sonntag Abend nur mit einer Unterhose bekleidet das Wohnzimmer, eine Hand im Slip, knödelte mit zwei Fingern an seinem Penis und sah nach unten auf sein bestes noch bekleidetes Stück.

Erstmal war es mir reichlich Peinlich. So direkt und komplett unerwartet.

Konrad stellte sich genau vor mich hin und sah mich erwartungsvoll an. Wenn ich mir das ansehen soll muss vielleicht der Slip runter? Konrad zog mit den zwei Daumen den Gummibund unter seinen Beutel.

Also ich bin ja nicht die Verklemmteste. Aber einen Penis so direkt und unerwartet präsentiert zu bekommen lässt eine Frau dann doch erstmal trocken schlucken. Ich meine ich kenne den Penis meines Sohnes, aber eben nur flüchtig, versehentlich und aus der Entfernung. Er hing arg eingeschrumpelt nach unten, die lange Vorhaut weit über die Eichel ragend und vorne reichlich eingeschnürt. Konrad nahm den Piesel zwischen zwei Finger und hob es etwas an.

Schwanz meines sohnes

Ich ging vom Sofa weg in die Hocke und besah mir aus der Nähe das jämmerlich eingeschrumpfte Pimmelchen. Die lange überstehende Vorhaut war gerötet. Und es roch etwas seltsam. Ich betastete Vorsichtig und Konrad zuckte zusammen.

Also wie Geschlechtskrankheit sah es für mich jetzt nicht aus, ich hatte so vom Anblick her eher eine eigene Vermutung. Behielt das für mich. Aber der Doktor schaut jeden Tag vielleicht 10 verschiedene Penis an, dem ist das völlig Gleichgültig. Für den ist das so als wenn du ein Wiener Würstchen ansiehst.

Ich musste laut lachen. Ich gehe auch einmal im Jahr zum Frauenarzt. Das muss einfach sein. Bist halt derweil noch bisschen Vorsichtig beim biseln und tust gut nachwaschen. Damit trollte er sich aus dem Zimmer und ich atmete erleichtert auf. Vielleicht hatte er diese Probleme länger schon und nur aus Scham nie etwas gesagt. Am nächsten Nachmittag kam Konrad besonders pünktlich nach Hause, blieb erkennbar ruhig, auch später im Wartezimmer des Arztes.

Der lange schwanz meines sohnes ist das beste an ihm

Nur ich sollte unbedingt mit rein kommen. Er blieb selbst dann noch gelassen als er mit runter gelassener Hose vor dem alten Doktor stand und dieser mit Gummihandschuhen geschützt den Schrumpelmann betastete. Reichlich Spät in der Entwicklung, aber selbst das soll gelegentlich Vorkommen.

Das ist in diesem Alter eher selten, aber auch kein wirkliches Problem. Dadurch bleiben Harnreste oder Sperma unter der Haut zurück und beginnen sich zu entzünden. Manchmal gibt sich das von alleine noch mit der Zeit. Wenn der Junge deswegen Probleme hat kann man das normalerweise dehnen. Die Vorhaut wird mit einer örtlich narkotisierenden, kortisonhaltigen und gleitenden Creme reichlich eingeschmiert und dann die Vorhaut in kleinen Schritten immer weiter über die Eichel gedehnt. Das wiederholt man so oft bis es regelmässig keine Probleme mehr damit gibt und sich der Junge ordentlich waschen kann.

Nur in seltenen Fällen muss beschnitten werden. Ich denke paar Minuten vielleicht? Oder ist es dir Unangenehm?

Ich machte vorsichtig weiter. So ganz lästig konnte es dem Jungen nicht sein, denn sein Penis wurde weiter härter. Nicht gravierend, aber seh- und fühlbar. Ich schwankte zwischen Abbruch und Neugierde.

Ein fehler, den ich mit meinem sohn gemacht habe

Es faszinierte mich, brachte eine gewisse Spannung mit sich. Es regte mich etwas auf, was ich natürlich gewissenhaft verbarg. Am Sonntag Vormittag, wir hatten alle ausgeschlafen, ging ich wieder in Konr Zimmer. Selbst schon leicht genervt.